/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Rückblick, Programm und Wahl

Kreuzlingen – Patrick Wiget vom Verein Städtepartnerschaften begrüsste im Trösch 77 Anwesende, etwa knapp die Hälfte aller Mitglieder. Sein Rückblick in Bildern liess die zehn grösseren Anlässe des Vereinsjahrs nochmals aufleben.

Patrick Wiget und Xaver Dahinden wurden für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt. (Bild: zvg)

Bereits zur Tradition geworden sind die Apulienreisen, der gegenseitige Besuch von Festen und Märkten, Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein und der Schüleraustausch mit Cisternino. Speziell erwähnenswert für das vergangene Jahr sind die Enthüllung und Einweihung der
Grossen Partnerschaftstafel auf der Piazza Cisternino sowie das 25 Jahre Jubiläum des Centro Italiano.

Jahresprogramm 2018
Auch das diesjährige Programm sieht eindrücklich aus: Hervorzuheben ist die Apulienreise, die infolge boomender Nachfrage zweimal durchgeführt wird.

Im Mai empfangen wir eine Wandergruppe aus Wolfach und führen sie zum und auf den See. Am Chrüzlinger Fäscht werden die Partnerstädte wiederum präsent sein. Anfangs Juli folgt der dritte Anlauf für eine Alpsteintour. Im September findet das beliebte Wander- und Genusswochenende im Schwarzwald statt, im Spätherbst dann die gegenseitigen Marktbesuche.

Die Finanzlage des Vereins ist gesund, die kleinen Defizite im vergangenen und voraussichtlich auch in diesem Jahr sind dank Rückstellungen problemlos verkraftbar.

Wahlen und Ehrungen
Der Vorstand stellte in der bisherigen Zusammensetzung wieder zur Verfügung. Nach der Wahl verdankte Ehrenpräsident H. U. Weingart dessen Arbeit.

Für zehn jährige Vorstandsarbeit wurden Xaver Dahinden und Patrick Wiget geehrt und beschenkt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.