/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Schwimmbad Hörnli feiert 50. Geburtstag

Kreuzlingen – Am 29. Juni 1968 wurde das Schwimmbad Hörnli eröffnet. Mit einem vielseitigen Rahmenprogramm wird das 50-Jahr-Jubiläum am Samstag 23. Juni 2018 gebührend gefeiert. Durchgeführt wird auch ein Fotowettbewerb, für den ab sofort «Bilder aus der 50 jährigen Geschichte des Hörnli» eingesandt werden können. Die zehn originellsten Fotos werden mit je einem Jahresabonnement prämiert.

Wasser gibts genug im Hörnli! (Bild: zvg)

Die Vorbereitungen für den 50. Geburtstag des Schwimmbads Hörnli laufen bereits auf Hochtouren. Dem OK steht Jürg Schlatter vor, Präsident der Genossenschaft Schwimmbad Hörnli. Gemeinsam mit Vize-Stadtpräsidentin Dorena Raggenbass und Vertretern des Schwimmclubs Kreuzlingen, der SLRG, des Sportnetzes und ehemaligen Genossenschaftsmitgliedern, wird das Jubiläumfest vorbereitet.

Während am Freitag, 22. Juni, offiziell geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur feiern, gehört der Samstag, 23. Juni der Bevölkerung. Bei freiem Eintritt (11 bis 17 Uhr) und einem wasserbezogenen Rahmenprogramm mit Shows, Kunstspringen, Promi-Schwimm-Stafette und Festwirtschaft mit Preisen von 1968, wird das Jubiläumsfest gebührend gefeiert. Den sportlichen Höhepunkt bildet um 19 Uhr der NLA-Wasserballmatch SC Kreuzlingen gegen SC Winterthur.

In das Rahmenprogramm eingebettet ist eine Ausstellung zur Geschichte des Schwimmbads Hörnli. Von den Gründervätern, der Planung, dem Betrieb, den Erweiterungsbauten bis zum heutigen Schwimmbad. Dazu werden Bilder benötigt, die das Hörnli, die Badegäste und vielleicht auch eine ganz persönliche Geschichte zeigen. Ab sofort und bis 23. April können Fotos (auf Papier oder digital) die im Schwimmbad Hörnli entstanden sind, an folgende Adresse eingesandt werden:

Stadtverwaltung Kreuzlingen
Departement Gesellschaft
Fotowettbewerb Hörnli
Marktstrasse 4
8280 Kreuzlingen
andrea.lehmann@kreuzlingen.ch

Alle Fotos werden anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten im Schwimmbad Hörnli ausgestellt. Eine Jury aus Mitgliedern der Genossenschaft prämiert die zehn besten Fotos. Zu gewinnen gibt es je ein Jahresabo fürs «Hörnli».

Ohne Visionäre geht es nicht
Die Genossenschaft Schwimmbad Hörnli ist dank der Initiative des damaligen Präsidenten des Schwimmclubs Kreuzlingen, Kurt Köstli, entstanden. Die Wasserballer trainierten und spielten damals in «Seebadi», vor dem heutigen Grossschiffshafen in Kreuzlingen. Da die grösseren Städte in der Schweiz und in Deutschland Schwimmbäder bauten, kam der Wunsch auf, auch in Kreuzlingen ein modernes Bad zu erstellen. Auf Anregung des damaligen Stadtammanns Alfred Abegg wurde am 2. September 1963 die Genossenschaft Schwimmbad Hörnli gegründet. Im Juli 1966 fand die Abstimmung über die Gewährung eines zinslosen Darlehens der Stadt und der Schule an die Genossenschaft zur Erstellung des Schwimmbades statt. Der Weg für den Bau des Bades wurde frei. Am 29. Juni 1968 konnte das Schwimmbad Hörnli eröffnet werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.