/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Wechsel an der Spitze von ifolor

Kreuzlingen – Filip P. Schwarz verlässt das Familienunternehmen in Kreuzlingen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Insgesamt hat er neun Jahre in verschiedenen Funktionen im Unternehmen gearbeitet, davon einige Jahre als CMO und zuletzt drei Jahre als CEO.

Filip Schwarz verlässt die ifolor auf eigenen Wunsch hin. (Bild: zvg)

In dieser Zeit hat er die Marke ifolor verjüngt und die Digitalisierung im gesamten Unternehmen massgeblich vorangetrieben. «Ich war und bin immer noch grosser Fan der haptischen Fotoerinnerungen unseres Familienunternehmens. Gleichzeitig habe ich in dieser Zeit gemerkt, dass ich mit Leib und Seele Digitalist bin und sehe mich in Zukunft in einem Start-up», so Filip P. Schwarz.

Philipp Schwarz, Verwaltungsratspräsident: «Ich bedauere den Entschluss meines Sohnes Filip und danke ihm sehr herzlich für seinen wertvollen Beitrag zur Modernisierung unseres Familienunternehmens. Er hat die heutige ifolor entscheidend mitgeprägt. Ich wünsche ihm bei seiner zukünftigen Aufgabe viel Glück und alles Gute. Gleichzeitig freue ich mich, dass mein Sohn Hannes, der in den letzten Jahren ebenfalls verschiedene Funktionen im Unternehmen innehatte und heute CFO ist, mich bei der interimistischen Leitung des Unternehmens tatkräftig unterstützen wird.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.