/// Rubrik: Region | Topaktuell

Schlossführung mit Kaiserin Eugénie

Arenenberg – Am kommenden Samstag, 14. April , um 15 Uhr, findet die nächste Themenführung statt. Kaiserin Eugénie führt die Gäste durchs Schloss Arenenberg.

Kaiserin Eugenie residierte im Schloss Arenenberg. (Bild: zvg)

Kaiserin Eugenie, die nur für ein paar Tage im Thurgau residierte,  überlegte die Domäne zu verkaufen. Doch hat sie es am Ende getan? Dies und viele Anekdoten aus dem Zweiten Kaiserreich erfahren die Besucherinnen und Besucher während Führung.
Die Kosten betragen 18 Franken.

Eine Anmeldung wird empfohlen via Telefon +41 (0)58 345 74 10 oder E-Mail reservation.nap@tg.ch.
Weitere Themenführungen finden bis November jeweils am zweiten Samstag im Monat um 15 Uhr statt. Mehr Informationen unter www.napoleonmuseum.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.