/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Norbert Gstrein: Die kommenden Jahre

Gottlieben – Am kommenden Freitag, 20. April, 20 Uhr, findet im Bodmanhaus in Gottlieben ein Lesung mit dem Autor Norbert Gstrein statt.

Der Autor Norbert Gstrein kommt nach Gottlieben (Bild: Gustav Ecka)

Norbert Gstrein, 1961 in Tirol geboren, lebt in Hamburg. Er erhielt unter anderem den Alfred-Döblin-Preis und den Uwe-Johnson-Preis. Bei Hanser erschienen unter anderen «Die Winter im Süden» (Roman, 2008), «Das Handwerk des Tötens» (Roman, Neuausgabe 2010), «Eine Ahnung vom Anfang» (Roman, 2013), und «In der freien Welt» (Roman, 2016). Aus seinem neusten Roman «Die komenen Jahre» wird der Autor in Gottlieben lesen. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Richard erforscht Gletscher, Natascha erforscht Menschen. Sie ist Autorin und Friedensaktivistin, eines Tages beherbergt sie eine vom Krieg geflohene Familie aus Damaskus. Richard ist wenig begeistert, er flüchtet seinerseits zu seinen Gletschern und zweifelt an seinem Alltag, an der Politik, der Liebe und dem Leben. Es geht um Veränderungen, die das Leben mit sich bringt – und um die Notwendigkeit, jeden Augenblick des Lebens als das Leben selbst zu erkennen.

Der Eintritt kostet zehn Franken. Für Besucher in Ausbildung fünf Franken. Ermässigter Eintrittspreis von acht Franken  für Mitglieder der «FDP» Reservationen: +41 (0)71 669 34 80 oder sekretariat@bodmanhaus.ch, www.bodmanhaus.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.