/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Natürlich tierisch

Güttingen – Fünf Künstlerinnen haben sich mit dem Thema «Natürlich und Tierisch» auseinandergesetzt. Die entstandenen Werke sind vom 20. bis 22. April im Atelier & Galerie Maltreff in Güttingen zu sehen.

Die Ausstellung findet in Güttingen statt. (Bild: zvg)

Trotz ihrer ganz unterschiedlichen Techniken und Stilrichtungen haben sich die fünf Thurgauer Frauen für eine gemeinsame Ausstellung zusammengefunden. Judy King aus Bernhardzell begeistert sich seit jeher für die Malerei. Früher hatte sie sich auf Appenzeller-Landschaften spezialisiert. Nach einigen Jahren Pausen und vielen Weiterbildungen beschäftigt sie sich heute mit vielfältigen Techniken und Motiven.

Claudie Behrendt aus Altnau ist freischaffende Künstlerin mit eigenem Atelier & Galerie Maltreff in Güttingen. Seit sieben Jahren veranstaltet Sie erfolgreich Malkurse, Workshops und Ausstellungen. Sie setzt sich mit verschiedensten Techniken und Materialen auseinander und ist neuem gegenüber sehr aufgeschlossen.

Brigitte Gamper aus Kreuzlingen malt seit vielen Jahren auf Seide. 2011 kam sie durch Zufall aufs Töpfern. Durch Kurse wurde der Wissensdurst in der Bearbeitung des Tons geweckt und eine intensive Auseinandersetzung begann. «Die Ausstellung im Maltreff ist deshalb für mich sehr spannend, weil es die erste mit eigens hergestellten Werkstücken ist», sagt Brigitte Gamper.

Jasmin Stäheli aus Illighausen hat im Herbst 2016 www.haustierfoto.ch gegründet und sammelte in ihrem ersten kleinen Studio Fotoshooting Erfahrungen. Diesen Sommer wagt Sie den Schritt und wird ein grosses Studio im Grüneta Areal in Müllheim mieten um voll durch zu starten. In der Ausstellung zeigt sie neben den Studioaufnahmen auch atemberaubende Wildlife- und Landschafts-Bilder, die auf ihren Fotoreisen in Südafrika und den USA entstanden sind.

Jeanette Barbiero aus Kreuzlingen näht hauptberuflich und töpfert seit 10 Jahren zum Ausgleich. Ihre Leidenschaft sind Teller mit abstrakten geometrischen Bildern. Beim Thema Natürlich Tierisch war Sie sofort mit dabei und komplettiert mit ihren ausdruckstarken Töpfereien die fünfköpfige Künstlerinnen-Runde.

Am Freitag, 20. April, 19 bis 22 Uhr findet im Atelier & Galerie Maltreff in Güttingen, Sommeristrasse 18, die öffentliche Vernissage mit Apéro statt. Am Samstag, 21. April, 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 22. April, 11 bis 17 Uhr ist die Ausstellung geöffnet. Weitere Informationen sind unter www.c-behrendt.ch zu finden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.