/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Astrologie – die Sprache der Sterne

Kreuzlingen – Das Bodensee Planetarium präsentiert am 26. April, 19:30 Uhr, in einem interessanten Vortrag mit Christina Hoppe, Astrologin aus Konstanz, das Zusammenwirken der Sternkonstellationen auf den Menschen. Der Eintrittspreis ist acht Franken. Die Platzzahl ist beschränkt.

Im Bodenseeplanetarium findet ein Vortrag mit Christina Hoppe statt. (Bild: zvg)

So begannen die Menschen vor etwa 2’500 Jahren, die Antwort da ‘oben’ zu suchen! Sie projizierten in Gedanken Bilder an den Himmel und beobachteten die Gestirne und deren Wirkung auf den Menschen. Sie beobachteten den Mond und planten nach seinen Phasen, zum Beispiel Jagd oder Ernte. Den Planeten gaben sie Götternamen und ordneten jedem eine symbolische Eigenschaft zu. Die Astrologie war geboren. Dabei lässt sich die Technik des Bodensee Planetariums wunderbar einsetzen, die Planeten, den Mond und die Sternbilder und ihr Zusammenspiel zu visualisieren, wofür Hobby-Astronom und Vorführer Joseph Stalder zuständig sein wird. Weitere Informationen zu Christina Hoppe : www.christinahoppe.de

Die Astronomische Vereinigung Kreuzlingen (AVK)
Die AVK fördert das Interesse bei ihren Mitgliedern, bei Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie vermittelt wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Astronomie und ihr nahestehenden Forschungsgebieten im Bodensee Planetarium und der Sternwarte Kreuzlingen. Die AVK zählt 300 Mitglieder, 25 davon arbeiten ehrenamtlich als Vorführer und Demonstratoren im Planetarium und in der Sternwarte.

Die Besucher werden gebeten, aufgrund eingeschränkter Park-Möglichkeiten beim Planetarium,  die Parkplätze an der Bernrainstrasse (80 Meter oberhalb des Bahnübergangs bei Chocolat Bernrain) zu nützen. Eine Reservation für diesen Anlass ist möglich unter Tel. 071 677 38 00 oder per Email: hallo@bodensee-planetarium.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.