/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Diskussion über Rassimus

Kreuzlingen – Der Ausländerbeirat Kreuzlingen lädt am Mittwoch, 25. April, 19 Uhr, zur ersten von drei öffentlichen Diskussionsrunden zum Thema «Interkulturalität und Integration» ein. Die Veranstaltung findet im Begegnungszentrum «Das TRÖSCH», Hauptstrasse 42, Kreuzlingen, statt.

Die Diskussionsrunde finde im Begegnungszentrum «Das Trösch» statt. (Bild: zvg)

Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Stadtrat und der Regionalen Fachstelle Integration, gilt das Zusammenleben der Kreuzlinger Einwohnerinnen und Einwohnern mit und ohne Schweizer Pass auch für andere Gemeinden im Kanton Thurgau als ein erfolgreiches und gelungenes Integrationsprojekt. Dazu trägt insbesondere der Ausländerbeirat (ABR) bei. Ihm gehören derzeit 14 Mitglieder aus neun Staaten an und wird von Caroline Diop-Martins präsidiert. Regelmässig tauschst sich der ABR mit dem Stadtrat aus, um über aktuelle politische und gesellschaftliche Themen zu diskutieren.

Mit drei Diskussionsveranstaltungen will der ABR die Öffentlichkeit für die Themen Rassismus, Interkulturalität, Fremdverstehen und Integration sensibilisieren, zur wissensbasierten Meinungsbildung beitragen und zur Profilierung reflektierter Haltungen anregen.

Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, 25. April, 19 Uhr, zum Thema Interkulturalität und Integration statt. Dimitri Paskoski leitet die Diskussionsrunde, in der es um folgende Fragen geht: Was ist unter Interkulturalität und Integration zu verstehen und welche Bedeutung haben sie? Wer wird im Zuge der Integration «integriert» und was ist der Unterschied zwischen Integration, Segregation und Assimilation?

Der zweite Anlass zum Thema «Migranten-Identität-Migration und Zusammenleben» findet am Freitag, 25. Mai 2018, 19 Uhr statt. Dabei es geht um die Fragen, was Migration geschichtlich bedeutet, wie die Identität eines Migranten aussieht sowie die positiven und negativen Seiten der Migration.

Zum Thema «Rassismus – Begriff und Erscheinungsformen» findet die dritte Diskussionsrunde am Mittwoch, 6. Juni, 19 Uhr, statt. Dabei geht es um die Frage, was Rassismus ist, wie er in Erscheinung tritt und welche Auswirkungen er hat sowie wie man mit ihm umgeht. Alle Veranstaltungen finden im Begegnungszentrum «Das TRÖSCH» an der Hauptstrasse 42 in Kreuzlingen statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.