/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Affinität für Autos

Leserbrief – Lieber Walter Bär, wir kennen uns gut und das schon lange. Deine liebevolle Anrede im Deinem Leserbrief veranlasst mich, auf diesen ebenso liebevoll zu reagieren. (Jost Rüegg, Kreuzlingen)

(Bild: archiv)

Ich verstehe Dich gut und Du bist ja bei Leibe nicht der Einzige, der das so sieht.  Es gibt eine grosse Anzahl von Leuten, die das aber ganz anders sehen, auch wenn das vielleicht noch keine Mehrheit ist. Als ehemaliger Mowag-Stift habe ich tatsächlich eine Affinität zum Auto, die ist mir bis heute geblieben. Dass Du mich aber immer nur im Auto und nie im Bus oder auf dem Velo gesehen hast, ich habe ein Bus-Jahresabo, liegt wohl daran, dass gerade ich Dir eben nur im Auto auffalle.

Als ein, seit acht Jahren, Pensionierter vertrete ich mit meinen Ansichten vielleicht mehr Jugendliche als Du denkst. Und Du bist ja auch nicht mehr der Jüngste. Was ich an Dir schätze : Du machst Deine Meinung öffentlich und schnödest nicht einfach hinten herum, wie andere. Da sind wir uns vielleicht sogar ähnlich. Ich wünsch Dir auf jeden Fall einen schönen Frühsommer, auch auf dem zurzeit verkehrsberuhigten Boulevard in Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.