/// Rubrik: Region | Topaktuell

Neuerscheinung «Tatort Thurgau»

Bereits liegt das dritte Buch der Kriminalserie «Tatort Thurgau» des Kreuzlinger Autors, Joel Dominique Sante, vor.

Bereits der vierte Band Tatort Thurgau ist auf dem Markt (Bild: zvg)

Ein weiteres Mal stehen die beiden Kripobeamten der Kantonspolizei Thurgau, Piet Wenger und Mägi Buchwald, vor ungeklärten Fragen und sie müssen wieder viel Fingerspitzengefühl und ein hohes Mass an polizeitaktischem Denken an den Tag legen, um einen mysteriösen Unglücksfall aufzuklären. Ihre Beharrlichkeit führt sie schliesslich zur Erkenntnis, dass ein angesehener Bauunternehmer nicht unglücklich vom Dach eines Neubaus zu Tode gestürzt ist, sondern dass dabei noch jemand anders seine Finger im Spiel hatte.

Auch in diesem Kriminalroman lässt der Autor, der bis zu seiner Pensionierung beinahe 40 Jahre Polizeidienst in der Verkehrspolizei, im Erkennungsdienst und in der Kantonalen Notrufzentrale leistete, wieder seine polizeilichen Erfahrungen einfliessen. Die Handlungsorte dieser freierfundenen Kriminalgeschichte befinden sich dieses Mal in Romanshorn und seiner Umgebung.

Das Buch «Tatort Thurgau – Tiefer Fall» wie auch die übrigen erschienenen Werke des Autors, können in jeder Buchhandlung bezogen werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.