/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kantonale 1. Mai Feier in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Die kantonale 1. Mai Feier zum Tag der Arbeit, findet in Kreuzlingen statt. Die Deutschen Kollegen werden am Hauptzoll abgeholt. Um 9.30 Uhr ist Besammlung und um 9.45 Uhr ist Abmarsch. Ein bewilligter Umzug durch die Hauptstrasse, den Boulevard, Löwenkreisel findet statt. Anschliessend im Dreispitzsaal wird um 11 Uhr die Feier abgehalten.

Auch diese Jahr feiert die Juso den 1. Mai. (Bild: Stefan Böker)

Eröffnet wird der Anlass durch den Präsidenten des Gewerkschaftsbundes Kreuzlingen Dino Lioi und Klaus Mühlherr, Kreisvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbund Konstanz.
SP Nationalrätin und Präsidentin des Gewerkschaftsbundes Thurgau Edith Graf-Litscher wird einen Gruss überbringen.

Hauptansprachen halten Daniel Lampart, Chef Ökonom des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes aus Bern und Dominik Gaugler Abteilungsleiter Öffentlicher Dienst Deutsche Gewerkschaftsbund Baden- Württemberg. Erfreulicherweise wirken die Jusos auch mit. Für die junge Generation wird Beat Schenk für die Juso Thurgau und Konstanz die 1. Mai Rede halten. Sie werden die Festbesucher mit einem Musikwagen aus Konstanz überraschen. Die junge Generation ist sehr kreativ, das tut der Gewerkschaftsbewegung sehr gut.

Für Verpflegungen sorgt der Centro Italiano, der neben Wurstware Risotto kocht. Die Festwirtschaft sorgt für Verpflegung. Getränke, Kaffee und Kuchen werden zu moderaten Preise verkauft. An der Feier ist jeder Mann oder Frau mit Familie eingeladen. Der Gewerkschaftsbund Kreuzlingen bedankt sich beim Centro Italiano für die Unterstützung. Parkplätze sind nur beschränkt verfügbar.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.