/// Rubrik: Region | Stadtleben

Schöne Füsse für Diabetiker

Münsterlingen – Unter dem Thema «Füsse sind ein kostbares Gut – wie kann ich den Füssen Sorge tragen» referiert die diplomierte Fusspflegerin Nadja Gsell-Hungerbühler, am Donnerstag, 3. Mai, 17.30 Uhr.

(Bild: Sandro Almir Immanuel/pixelio.de)

Die Durchführung einer optimalen Fusspflege ist bei Diabetesbetroffenen unabdingbar. Nicht selten kommt es aufgrund des Diabetes zu Schädigungen der Füsse. Nadja Gsell wird in dem Vortrag auf die möglichen Ursachen kurz eingehen. Im Schwerpunkt wird sie die Fusspflege durch die Fachperson genau erläutern und Tipps für die Pflege zu Hause weitergeben. Um 17 Uhr kann man zudem an einer freiwilligen Blutzuckermessung teilnehmen. Im Anschluss sorgt ein reichhaltiges Buffet für eine schmackhafte und gesunde Verpflegung. Damit wird der ideale Rahmen für persönliche Gespräche und den Austausch von Anregungen und Erfahrungen geboten. Der Vortrag inklusive Buffet ist kostenpflichtig. Anmeldung erbeten unter Tel. 071 686 21 84. Die Veranstaltung richtet sich an Diabetiker, Angehörige und Interessierte und findet im Gemeinschaftszentrum der Psychiatrie Münsterlingen statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.