/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Saisonhöhepunkt für den SC Bodan

Schach – Am nächsten Samstag tritt die erste Mannschaft des SC Bodan zu Hause zum Saisonhöhepunkt an. In der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft kommt es zum Aufstiegsfinal in die 1.Bundesliga zwischen dem Sieger der Westgruppe, Valais, und dem Sieger der Ostgruppe, Bodan.

Es wird am Samstag eine spannende Begegnung zwischen dem Schachclub Bodan und dem Sieger der Westgruppe Vallais geben. (Bild: Didi01 / pixelio.de)

Dank der besseren Brettpunkte nach den regulären Runden sicherten sich die Thurgauer das Heimrecht. Wenigstens ein Vorteil! Denn was die Bodanesen bei diesem Hitchcockfinale zu Hause erwartet, ist alles andere als ein Duell auf Augenhöhe.  Die Walliser, die sehr viel Geld in diese Saison investiert haben, können für diesen entscheidenden Match sechs Grossmeister in ihre Achtermannschaft aufbieten.

Auch wenn damit alle Vorzeichen klar zu Gunsten der Walliser stehen, sind selbst im Schach Überraschungen möglich. Vielleicht kommt es zum «Wunder von Kreuzlingen». Jedenfalls bietet dieser Match für den Thurgau eine einmalige Gelegenheit, so viele der besten Spieler der Schweizer Schachszene am Werk zu sehen.

So oder so, die Thurgauer Spitzenmannschaft hat eine tolle Saison absolviert: Aus sieben Begegnungen resultierten sechs Mannschaftssiege mit mehr als 5.5 Brettpunkten pro Match. Der Aufstiegsmatch wird am Samstag, 5.Mai, 14 Uhr, im Park Kafi in Kreuzlingen angepfiffen. Besucher sind herzlich willkommen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.