/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Reformation in Europa und in Ungarn

Kreuzlingen – Vom 5. Mai bis 5. Juni findet im evangelischen Kirchgemeindehaus in Kreuzlingen eine Ausstellung zur Reformation statt. Zur Eröffnung der Ausstellung gibt es einem Vortrag von Csukás Gergely von der Universität Bern.

Ausstellung zur Reformation in Europa und Ungarn. (Bild: zvg)

Dank der guten Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchgemeinde Güttingen und dem Ungarischen Konsulat in Bern konnte die Ausstellung zur Reformation in Europa und Ungarn ins Kirchgemeindehaus Kreuzlingen geholt werden. Diese hochwertige Ausstellung wurde erarbeitet im Auftrag des Staatssekretariats für Kultur- und Wissenschaftsdiplomatie des Ministeriums für Auswärtiges und Aussenhandel von Ungarn unter Mitwirkung des Ungarischen Nationalmuseums.

Auf 17 grossformatigen Tafeln in Deutsch gibt es hochwertige Darstellungen mit historischem Wert zu sehen. Morgen Samstag, 5. Mai, findet um 10 Uhr eine Vernissage statt. Der Ungarische Botschafter und Gergely Csukas, Doktorand am Institut für Historische Theologie der Universität Bern, werden einige Worte an die Besucher richten. Ausserdem ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Kirchgemeindehauses zu sehen: Montag bis Freitag 8 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.