/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Drogenfund in Wohngemeinschaft

Konstanz – In einer Wohngemeinschaft im Buhlenweg wurden am Donnerstagmorgen, 3.Mai, 60 Gramm Marihuana und mehrere hundert Euro Bargeld gefunden.

Der 21-Jährige muss sich wegen unerlaubtem Handel mit Drogen verantworten. (Bild: Arno Bachert/pixelio.de)

Rund 60 g Marihuana, ein Joint, zwei Crusher, eine Feinwaage und mehrere hundert Euro Bargeld waren die Bilanz einer polizeilichen Durchsuchung am Donnerstagmorgen im Buhlenweg. Die Polizeibeamten waren aufgrund eines anderen  Ermittlungsverfahrens in die Wohngemeinschaft gekommen, als sie an der Zimmertür eines 21-jährigen Mitbewohners Marihuana-Geruch wahrnehmen konnten. Der junge Mann, der in seinem Zimmer angetroffen werden konnte und in die Durchsuchungsmaßnahmen einwilligte, hat sich nun wegen unerlaubten Handels mit Drogen zu verantworten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.