/// Rubrik: Region | Topaktuell

Neue Pächter in der Badi Röösli

Bottighofen – Bald werden auch in der Badi Bottighofen die Gäste wieder kulinarisch verwöhnt. Bis spätestens Anfang Juni wollen die neuen Pächter Marcel Siegwart und Marcel Dettmer in die Saison starten.

(V.l.) Momentan befindet sich das Röösli noch im Aufbau. Marcel Siegwart und Marcel Dettmer hoffen ab Juni durchstarten zu können. (Bild: jl )

Was wäre eine Badi ohne Glace? Ab Anfang Juni wollen Marcel Siegwart und Marcel Dettmer, die vielen auch als Betreiber des Silo 5 in Bottighofen bekannt sein dürften, die Badi-Wirtschaft Röösli eröffnen. Sie wurden aus zwölf Bewerbern als neue Pächter auserkoren. «Unser Konzept war ehrlich und nachhaltig», erklärt Dettmer, «mit dem Silo 5 konnten wir ausserdem schon in der Vergangenheit beweisen, dass Gastronomie in der Region funktionieren kann.» Von der Nähe zu ihrem Restaurant profitierten nicht nur sie, sondern auch die Badi-Gäste, weiss Siegwart. «Wir müssen nichts wegwerfen und unsere Arbeitskräfte können bei grossem Andrang auch kurzfristig in der Badi helfen», so Dettmer. Ihr Ziel ist es, mehr als einen «Kiosk» zu erschaffen.

 

Momentan sieht der Badi-Kiosk noch so aus. (Bild: jl)

«Natürlich wird es Klassiker wie Glace und Pommes geben, aber wir wollen auch kulinarische Tagesgerichte anbieten», erklärt Dettmer. Dabei sollen die Preise moderat und familienfreundlich bleiben. Ausserdem möchten die beiden 36-Jährigen Pakete mit Grillgut und Holz verkaufen, welche Familien an den von Erni Gartenbau gesponserten Grillstellen, nutzen können.

Die neue Terrasse mit Lounge und grossen Tischen soll ausserdem dazu einladen, auch nach Feierabend an diesem schönen Platz zu verweilen. «Wir wollen, dass sich vom Handwerker bis zum Bänker jeder willkommen fühlt, seinen Feierabend bei uns zu geniessen», sind sich die Betreiber einig.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.