/// Rubrik: Region | Topaktuell

«Wer will hier schön sein?»

Arenenberg – Am kommenden Samstag, 12. Mai, 15 Uhr, findet die nächste der beliebten Themenführung statt. Dieses Mal werden die Besucher auf einen Streifzug durch die Kostümgeschichte von der Französischen Revolution bis zum 2. Kaiserreich eingeladen.

Blickfang – Replik eines Korsetts im Schloss Arenenberg. (Bild: zvg)

Kaiserin Josephine und Kaiserin Eugenie waren Modeikonen ihrer Zeit und auch Königin Hortense, Hausherrin von Schloss Arenenberg, legte grössten Wert auf ihre äussere Erscheinung und war immer «à la mode». Anhand der Portraits im Schloss werden während der Führung die einzelnen Modeströmungen besprochen und mit dem politischen und gesellschaftlichen Kontext sowie den technischen Möglichkeiten der Zeit verwoben. Wer will darf nicht nur «drunter schauen», sondern ist eingeladen, selbst auf Tuchfühlung zu gehen! Die Kosten betragen 18 Franken. Eine Anmeldung wird empfohlen via Telefon +41 (0)58 345 74 10 oder E-Mail reservation.nap@tg.ch. Weitere Themenführungen finden bis November jeweils am zweiten Samstag im Monat um 15 Uhr statt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.