/// Rubrik: Marktinfos | Topaktuell

Musik und Tanz am Tag der offenen Tür

Kreuzlingen – Der Tag der offenen Tür der Musikschule Kreuzlingen am Samstag, 5. Mai, stand unter dem Motto «für mich. für dich. für alle». Das war nicht zu viel versprochen.

Früh übt sich, wer Meister werden möchte. (Bild: Antje Kroll-Witzer)

Die Ersten waren die Jüngsten. Ab vier Jahren besuchen sie die musikalische Grundschule. Im Ensemble von Erika Brunner und Alexander Messmer bestritten sie am Samstagmorgen das grosse Eröffnungskonzert. Thema war der Müll. Er wurde weggeputzt wie nichts! Szenisch, gesanglich, rhythmisch und mit Besen und Pauken.

Das Konzert fand im Bachsaal statt. Auch die Unterrichtszimmer der Musikschule haben Komponistennamen. Dass es trotz Humor nicht immer einfach ist, machte eine Grossmutter deutlich. «Du muesch gar nüt», sagte sie zum Kind. Die meisten aber wollten. Geige ausprobieren, keltische Harfe zupfen oder hackbrettern.

Gut, dass man an einem Tag der offenen Tür auch mit Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen kann. Denn fast nichts ist wichtiger, als dass von Anfang an die zwischenmenschliche Chemie stimmt. Dazu konnten sich die Eltern dann auch im Bistro gegenseitig austauschen. Und weil so viel Information hungrig macht, standen Schoggikuchen und Wienerli mit Brot bereit.

Die Ballett-Vorführungen waren gut besucht. (Bild: Antje Kroll-Witzer)

Von Ballett bis Flamenco
Vom Bachsaal in den Saal des Tanzzentrums der Musikschule: Hier gaben Vierjährige bis zu «goldenen Oldies» in drei Showblöcken verschiedener Fachrichtungen tatsächlich alles für Alle. «Für jeden ist etwas dabei», sagte die Leiterin Stephanie Zweili. Die Kleinsten zeigten noch kein vorgefertigtes Programm; sie tänzelten spielerisch in einem Gärtchen. Auch beim «Dance for Fun» wurde improvisiert, und der Funke sprang über. Choreografien sah man beim klassischen Ballett, aber auch beim Hip-Hop oder Flamenco. Infos zur Musikschule gibt es unter www.m-s-k.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.