/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Kind bei Unfall verletzt

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Freitag, 25. Mai, ein 13-jähriges Mädchen ins Spital gebracht werden.

Das Mädchen wurde am Fussgängerübergang von einem Auto erfasst. (Bild: tm)

Kurz vor 15.30 Uhr war ein 61-jähriger Autofahrer von Lengwil her auf der Remisbergstrasse in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es bei der Ausfahrt aus dem Kreisel zur Kollision mit einem 13-jährigen Mädchen, das mit einem Trottinett den Fussgängerstreifen überquerte. Das Mädchen wurde beim Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.