/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Gewerbler auf Kunst-Mission

Kreuzlingen – Die Kreuzlingerin Jacqueline Senn-Arber eröffnete im vergangenen Jahr die Artgalerie in der Schützenstrasse. In der kleinen, aber feinen Galerie sind Interessenten gleichermassen willkommen wie Neugierige.

Die sehr schöne Artgalerie von Jacqueline Senn-Arber am Schützenplatz in Kreuzlingen ist immer einen Besuch wert. Die Künstlerin freut sich über alle Interessierten, die in ihre Galerie kommen. Sei es, weil man dort wunderschöne kleine Geschenke kaufen kann, einfach nur Kunst betrachten will oder über dieses und jenes zu pläuderle. «Zu mir kann man reinkommen, ohne sich zum Kauf verpflichtet zu fühlen» meint sie dann auch.

Senn-Arber stellt neben eigenen Werken, wie Acryl Bildern, Collagen, Aquarelle, Kinderbüchern, die sie selbst geschrieben und bemalt hat, auch Werke anderer Künstler aus. In der aktuellen Ausstellung «Edelweiss» gibt es moderne Keramikkunst in Rakutechnik von Maddy Gaupp zu sehen. Wunderschöne ästhetische Objekte, die auch Sammlerherzen höher schlagen lassen. Wenn man ein individuelles, originales Geschenk sucht, ist man bei Jacqueline Senn-Arber am richtigen Ort.

Gewerbe trifft Kunst
Am Donnerstag, 31. Mai, traf Gewerbe auf Kunst. Eine Gruppe von Mitgliedern des Gewerbevereins Tägerwilen nutzten die Gunst der Stunde um einen Galeriebesuch bei Senn-Arber zu machen. Und wie man vereinzelt hören konnte, war es bei so manchem sicherlich nicht der letzte Besuch gewesen. Die Finnissage findet am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 14 Uhr statt – nochmal eine Gelegenheit, mit den Künstlerinnen ins Gespräch zu kommen.
www.artgalerie-kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.