/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Familienaktion im ALM

Konstanz – Das ALM, Archäologischen Landesmuseum, veranstaltet eine spannende Familienaktion am Sonntag, 17. Juni, von 15 bis 17 Uhr.

Am Sonntag findet eine spannende Familienaktion im Archäologischen Landesmuseum statt. (Bild: zvg)

Zum Thema «Gut gewappnet- Ritter, Burgen und Wappen im Mittelalter» taucht man in die Welt der Ritter mit ihren Burgen, prächtigen Reitern und Turnieren ein. Besonders die zum Teil sehr kunstvoll ausgestalteten Wappen spielen dabei eine wichtige Rolle. Angebracht auf Schilden, Helmen oder Pferdedecken ermöglichten Wappen es, Kämpfer oder Turnierteilnehmer trotz Rüstung und verdecktem Gesicht zu erkennen. Aber auch als Herrschaftszeichen auf Urkunden, Siegelringen, als Wandbehang oder auf Kleidungsstücken waren Wappen allgegenwärtig. Heute begegnet man zum Beispiel Wappen des Heimatortes oder des Bundeslandes.

Nach einer unterhaltsamen Führung durch unsere Dauerausstellung, bei der die Teilnehmer allerhand interessantes über Ritter und Burgen erfahren, besteht für jeden die Möglichkeit ein eigenes Familienwappen auf einem Holzschild zu gestalten. Ob mit klassischem Motiv, wie zum Beispiel dem Adler oder der Rose bleibt ganz dem eigenen Geschmack überlassen. Aber auch ungewöhnlichen Ideen steht nichts im Weg. Wie wäre es beispielsweise mit dem eigenen Haustier?

Weitere Infos: http://www.konstanz.alm-bw.de/de/familienfuehrung.html. Mitmachen können Erwachsene und Kinder ab acht Jahren. Der Anlass dauert zwei Stunden. Maximal können 15 Personen teilnehmen. Die Teilnahme koste 6,50 Euro pro Kind und 10,50 Euro pro Erwachsenen. Eine Anmeldung ist möglich unter  07531-9804-0 oder info@konstanz.alm-bw.de.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.