/// Rubrik: Artikel

Kehlhofserenade: Wein und Gesang

Ermatingen – Am Freitag, 22. Juni, 19 Uhr, findet im Kehlhof die alljährliche Kehlhofserenade statt. Als musikalischer Gast wird der Männercho Harmonie aus Kreuzlingen ein Ständchen halten.

Während der Kehlhofserenande gibt es Wein und Gesang. (Bild: zvg)

Wer vor 250 Jahren in Ermatingen eine Kuh gestohlen hat, kam im Kehlhof vor das Gericht des Klosters Reichenau. Das Gericht gibt es nicht mehr, geblieben ist aber die Gerichtsstube und der nach ihr benannte Wein aus den zum Kehlhof gehörenden Reben, heute gepflegt (in Nachfolge von Mary und Georg Sauter) durch Conny und Kurt Grüninger. Die beiden sind auch Festwirte, selbstverständlich mit Grichtsstubewy, an der diesjährigen Kehlhofserenade vom Freitag, 22. Juni, einem lauschigen Sommerabend im Innenhof des über 300-jährigen Kehlhofs – neben der Ermatinger Kirche – mit einfacher Verpflegung und Gesang. Dieses Jahr begrüsst der Ermatinger Männerchor den ebenfalls unter Leitung von Claus Biegert stehenden Männerchor Harmonie Kreuzlingen sowie, erstmals, den Campus-Kammerchor Kreuzlingen, einen von Manuela Eichenlaub geleiteten Chor junger Frauen und Männer aus der Pädagogischen Hochschule/Mittelschule. Der Anlass findet bei jedem Wetter statt (bei Regen in der Scheune), der Eintritt ist frei und das Programm beginnt um 19 Uhr. Auch später eintreffende Gäste sind willkommen.

(Bider Kehlhofserenade 2016/17)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.