/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

WM-Jubel in Kreuzlingen

Kreuzlingen – Während Deutschland zum ersten Mal in der Geschichte der WM in der Vorrunde ausschied, sicherte sich die Schweizer Nati am Mittwochabend den Einzug ins Achtelfinale als Gruppenzweiter.

Nach dem Spiel war der Trubel in der Stadt gross. Die Menschen feierten, liefen fahnenschwenkend durch die Strassen, das Hupkonzert und der Autokorso wollten nicht enden. Der nächste Gegner am Dienstag heisst Schweden. Die KreuzlingerZeitung wünscht viel Spass beim WM-Schauen – und hoffentlich erneut Jubeln!

Unser Redaktor Stefan Böker hat einige Eindrücke für Sie eingefangen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.