/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Bitte mehr Respekt

Leserbrief – René Zweifel kenne ich persönlich seit über 16 Jahren. Seine Krankheit möchte ich niemanden wünschen. René wurde souverän von der Bevölkerung als Schulpräsident gewählt. (Mirko Spada, Tägerwilen)

(Symbolbild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Die jetzigen Unstimmigkeiten dürfen nicht in der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Eine Schulbehörde muss Vorbild sein für die Jugendlichen und Eltern. René Zweifel gebührt viel Respekt. Er hat sich mit Herzblut für die Schule Kreuzlingen eingesetzt. Ich bitte die Schulbehörde Kreuzlingen um eine professionelle Kommunikationsführung. Für René wünsche ich viel Kraft. Ich bin nach wie vor 100 Prozent von dir überzeugt und du bist nach wie vor der Schulpräsident von Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.