/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Bei Selbstunfall leicht verletzt

Scherzingen – Ein Lernfahrer war in der Nacht auf Montag mit einem Auto unterwegs und verursachte in Scherzingen einen Selbstunfall. Er wurde leicht verletzt.

Ein Lernfahrer verursachte einen Selbstunfall. (Symbolbild: tm)

Kurz nach 2.30 Uhr war der Lernfahrer mit einem Auto ohne Begleitperson auf der Alten Landstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet rechts von der Strasse ab und kollidierte mit einer Bushaltestelle. Die Polizisten beurteilten den 33-jährigen Italiener als nicht fahrfähig. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen wurde bei ihm eine Blut- und Urinprobe durchgeführt. Der Lernfahrausweis wurde eingezogen. Beim Unfall wurde der Lenker leicht verletzt, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.