/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

René Zweifel tritt zurück

Kreuzlingen – Der Kreuzlinger Schulpräsident René Zweifel und die Mitglieder der Primar- und Sekundarschulbehörden haben sich über die Rahmenbedingungen eines Rücktritts geeinigt. Zum Inhalt der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

Schulpräsident René Zweifel tritt zurück. (Bild: archiv)

René Zweifel hat am Montag, 23. Juli, die zuständige Regierungsrätin ersucht, seinen Rücktritt vom Amt des Präsidenten der Kreuzlinger Primar- und Sekundarschulgemeinden zu genehmigen. Gleichzeitig haben sich die Schulbehörden und René Zweifel über die Modalitäten des Rücktrittes geeinigt.

Nach den Schulferien präsentieren die Primar- und Sekundarschulbehörden das weitere Vorgehen. Die Neuwahlen finden voraussichtlich Ende 2018 oder Anfang 2019 statt. Interimistisch vertritt Michael Thurau die beiden Behörden in der Kommunikation gegen aussen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.