/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

1.-August-Feier und Vergabe des «Prix Kreuzlingen»

Kreuzlingen – Ab 18 Uhr feiern heute die Kreuzlinger ihren Nationaltag auf dem Boulevard. Während der Feierlichkeiten übergibt Stadtpräsident Thomas Niederberger den Prix Kreuzlingen. Zudem erwartet Gäste eine etwas andere Ansprache von Kabarettist Ralf Schlatter.

Im Turnus organisieren die vier Quartiervereine der Stadt Kreuzlingen jeweils die 1.-August-Feier. In diesem Jahr lädt der Quartierverein Bodan erstmals auf den Boulevard ein. Die Feier beginnt um 18 Uhr im Festzelt, das mitten auf dem Boulevard beim Centralplatz steht. Bis zur offiziellen Begrüssung durch Quartiervereinspräsident Bernard Roth um ca. 18.45 Uhr, sorgen verschiedene Musikanten für Unterhaltung und die Gastronomen vom Boulevard für den kulinarischen Genuss.

Ein erster Programmpunkt ist die Vergabe des «Prix Kreuzlingen», den Stadtpräsident Thomas Niederberger einer Person oder Institution überreichen wird, welche sich für die Stadt Kreuzlingen verdient gemacht hat. Wer den diesjährigen «»Prix Kreuzlingen» erhalten wird, bleibt wie immer bis zur 1.-August-Feier geheim.

Anschliessend folgt um ca. 20.30 Uhr die Festansprache, die Rolf Schlatter, Schriftsteller und Kabarettist, zum Thema «Freiheit» halten wird. Mit einem bunten Stilmix aus Swing, Gipsy, Volksmusik, Klezmer, Pop und Rap sorgen im Anschluss Pätschwerk und der Handharmonika-Club Kreuzlingen bis zur Polizeistunde um 24 Uhr. Aus Feuerschutzgründen soll auf das Abbrennen von Feuerwerk im Stadtzentrum verzichtet werden. Erlaubt sind selbstverständlich Lampions.

 Der Boulevard bleibt ab Dienstag, 31. Juli, 12 Uhr, bis Donnerstag, 2. August, 12 Uhr, für den Verkehr gesperrt, der Stadtbus wird umgeleitet.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.