/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Ein drittes Mal eingeschult

Kreuzlingen – 95 Jugendliche hatten heute ihren ersten Schultag an der Kantonsschule Kreuzlingen. Sechs davon belegen die im Kanton Thurgau nur an der Kantonsschule Kreuzlingen wählbaren MINT-Kurse mit Schwerpunkten in den naturwissenschaftlichen Fächern.

Für die neuen Kantonschüler hat das erste Schuljahr begonnen. (Bild: zvg)

Es sei nun das dritte Mal nach Primarschule und Oberstufe, dass sie eingeschult würden, sagte Prorektor Stanko Gobac mit einem Schmunzeln in seiner Begrüssungsrede. Und er wünschte den Schülerinnen und Schülern, dass sie an der Kantonsschule viel Neues entdecken dürfen. Nach einer traditionell wasserreichen Begrüssung durch die Maturaklassen und den ersten wichtigsten Informationen durch die vier Klassenlehrer begann am Nachmittag dann der reguläre Schulalltag.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.