/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mehr erfahren über den Mars

Kreuzlingen – Heute Abend, Mittwoch, 15. August, 19 Uhr, findet im Planetarium Kreuzlingen ein Themenabend über den Mars statt.

Es gibt viele spannende Fakten über den Planeten Mars. Am Themenabend gibt es noch mehr zu erfahren. (Bild: zvg)

Ungefähr alle zwei Jahre und zwei Monate überholt die Erde den Mars bei der Umrundung der Sonne. Dabei stehen Sonne, Erde und Mars auf einer Linie und die Astronomen sprechen von einer Opposition.  Da die Umlaufbahnen nicht ganz rund sind, ist dabei der Abstand zwischen Erde und Mars unterschiedlich. In diesem Jahr kommen sich diese Planeten so nahe wie selten.
Nur gerade 57.6 Mio. Km weit entfernt läuft die Erde am Mars vorbei. Im Jahr 2027 werden es dann 101.4. Mio. Km sein. Die nächste Möglichkeit für eine so nahe Opposition findet erst wieder im Jahr 2035 statt. Ein Grund mehr, sich in diesen Monaten intensiver mit dem roten Planeten zu beschäftigen!
Auch die Sternenbar wird wieder geöffnet sein, wo sich die Möglichkeit ergibt, bei einem Drink mit unseren Vorführern und Demonstratoren zu fachsimpeln.

Bitte benutzen Sie wegen der sehr eingeschränkten Park-Möglichkeiten die
Parkplätze an der Bernrainstrasse (80m oberhalb des Bahnübergangs bei Chocolat Bernrain).

Die Astronomische Vereinigung Kreuzlingen (AVK)
Die AVK fördert das Interesse bei ihren Mitgliedern, bei Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie vermittelt wissenschaftliche Erkenntnisse auf dem Gebiet der Astronomie und ihr nahestehenden Forschungsgebieten im Bodensee Planetarium und der Sternwarte Kreuzlingen. Die AVK zählt 300 Mitglieder, 25 davon arbeiten ehrenamtlich als Vorführer und Demonstratoren im Planetarium und in der Sternwarte.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.