/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

«Feeling Good» auf Schloss Girsberg

Kreuzlingen – An einem lauen Sommerabend gab es vergangenen Samstag feurige Rythmen zu hören, welche das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen im Programm hatte. Ihr Konzert «Symphonia Summernight» sorgte für eine proppenvolle Kulturscheune auf Schloss Girsberg.

Wenn der Graf Zeppelin Marsch auf Schloss Girsberg ertönt, ist das Symphonische Blasorchester Kreuzlingen zu Gast. In der bis auf den letzten Platz und Treppenabsatz besetzen Kulturscheune, lud der Schlossherr Kurt Schmid-Andrist wiederum zu einem launigen Sommerkonzert. Von groovigen Swingnummern über einen rassigen Paso Doble bis hin zu den Hits von Michael Jackson brachte das 50-köpfige Orchester einige Tanzbeine zum zucken. Dirigent Stefan Roth sorgte nicht nur für die richtige Stimmung im Orchester, sondern führte mit seiner Moderation nebenher noch in unterhaltsamer Manier durch den Abend. Der Walzer «An der schönen blauen Donau» wurde eigens der ehemalige Schlossherrin sowie dem kürzlich verstorbene Ehrenmitglied des SBOs, Manfred Pieper, gewidmet. Luca Zimmermann brachte als Sänger den Mond mit «Fly me to the Moon» ein Stück näher und Carmen Weber zeigte mit «Feeling Good» das Musik durchaus die Laune beeinflussen kann. So halten die meisten Zuhörerinnen und Zuhörer den lauen Sommerabend bestimmt mit einem guten Gefühl in Erinnerung.

Bilder Reto Bollinger

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.