/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Natur(S)pur Biber

Kreuzlingen – Am Mittwoch, 19. September um 15 Uhr findet im Seemuseum in Kreuzlingen für Kinder ab sechs Jahren eine öffentliche Veranstaltung zum Biber statt.

Der Biber in seinem natürlichen Lebensraum.
(Bild: Markus Gann)

Die Biberfachfrau Manuela Bissegger nimmt junge Entdeckerinnen und Forscher auf einem Postenlauf in die spannende Welt des grossen Nagers mit: basteln, Felle ertasten, Spuren bestimmen und vieles mehr!

Gemeinsam wird die Sonderausstellung «Baumeister Biber» in all ihren Facetten erlebt und durch den Museumskoffer und weitere Materialien für die kleinen Besucher_innen noch spannender. Zudem erzählt Manuela Bissegger von ihren eigenen Begegnungen mit dem Biber.

Wenn es das Wetter erlaubt, findet diese Veranstaltung nicht nur im Seemuseum statt, sondern auch draussen im Seeburgpark. Denn direkt vor dem Museum am Seeufer finden sich momentan Spuren der emsigen Baumeister. Gemäss neusten Beobachtungen sind übrigens in Kreuzlingen nicht bloss erwachsene Tiere zu Hause, sondern auch mindestens drei Jungtiere!
Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab sechs Jahren, eine Anmeldung ist erwünscht.
Ein Eintritt wird verlangt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.