/// Rubrik: Artikel | Region | Topaktuell

Erfolgreiche Projektreise

Tägerwilen – Der Tägerwiler Verein «Des sourires pour le Togo» reiste im Juli bereits zum fünften Mal nach Togo, um dort nachhaltige Projekte für Kinder und Bedürftige zu realisieren.

Yanek Schiavone (2.v.r.) vom Verein «Des Sourires pour le Togo».(Bild: zvg)

Auf der dreiwöchigen Projektreise wurden dieses Jahr einen Brunnen für ein Dorf eingeweiht, eine Solaranlage für ein Waisenhaus installiert und Latrinen für eine Grundschule gebaut. Neben diesen wichtigen Projekten wurde zusammen mit dem Verein «Cambiela» ein Waisenhaus eröffnet, das Platz für 55 Kinder bietet. Gleichzeitig wurden ebenfalls weitere kleine Projekte in den Bereich sauberes Trinkwasser, Bildung und Gesundheit realisiert.
Auf der Projektreise quer durch eines der ärmsten Länder der Welt ist die Freude und Dankbarkeit der erreichten Personen jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis. Sie sind zudem der Ansporn sich weiterhin einzusetzen und Weiterzumachen.
Wer Interesse hat mehr darüber zu erfahren ist herzlich zur Präsentation der Projektreise 2018 eingeladen. Es erwarten Sie spannende Geschichten aus Togo, Informationen zu den erreichten Projekte und afrikanische Musik.
Die Präsentation findet am Freitag, den 21.09.2018 um 19.00Uhr in der Aula der Sekundarschule Tägerwilen statt.
Weiter findet am 29.09.2018 ein Benefizkonzert im Centro Italiano in Kreuzlingen statt.
Mehr Infos unter
www.dessourirespourletogo.com

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.