/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

FDP steht voll hinter Thomas Niederberger

Kreuzlingen – Die FDP-Ortspartei hat mit einer Enthaltung und 54 stimmenden Mitgliedern die Nomination zum Stadtpräsidiums-Kandidaten vorgenommen.

Thomas Niederberger (Bild: zvg)

Die Umfrage erfolgte per geheimer Doodle-Abstimmung. Thomas Niederberger wurde mit einer grossen Mehrheit zum offiziellen Kandidaten für die Amtsperiode 2019 bis 2023 der FDP-Ortspartei nominiert. Der Vorstand gratuliert Thomas Niederberger zu diesem glanzvollen Resultat und freut sich auf einen aktiven Wahlkampf. «Wir hoffen, den Sitz glanzvoll halten zu können», schreiben die Co-Präsidentinnen der FDP Ortspartei Kreuzlingen, Barbara Jäggi und Pia Donati.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.