/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Spielstrasse³ mit Sport, Spiel & Spass

Kreuzlingen – Am Samstag, 22. September, verwandelt sich der Boulevard in eine Spiel- und Sportstrasse. Ganze zehn zusätzliche Attraktionen sind dieses mal dabei

Es gibt viele Aktionen zu entdecken.
(Bild: Emil Keller)

Ganze 44 Vereine sowie die umliegenden Geschäfte und Gastrobetriebe engagieren sich, um für die kleinen und grossen Spassbolzen ein attraktives Fest auf die Beine zu stellen.

Das neu erarbeitete Konzept, die beiden Spiel- und Sportstrassenfeste zusammenzulegen, hat sich bewährt. Der mit spielenden Kindern, turnenden Jugendlichen und lachenden Erwachsenen gefüllte Boulevard vom vergangenem Jahr hat deutlich gezeigt, das Sport eng mit Spass verknüpft ist. Und nicht nur die Besucher, auch die Mitwirkenden sind begeistert vom Fest. «Viele Ideen haben sich dabei bewährt, einige Programmpunkte haben wir dieses Jahr angepasst», beschreibt Präsidentin Anette Auer die geplante Spielstrasse. So können Eltern an den Eingängen zur Spielstrasse Armbänder abholen. Wer seine Telefonnummer darauf vermerkt, kann sichergehen sein Kind nicht zu verlieren.

Minigolf durchs Stadtzentrum

Ganze zehn zusätzliche Anmeldungen konnte das Organisationskomitee dieses Jahr verbuchen.

Wer baut den dieses mal den höchsten Turm?
(Bild: Emil Keller)

So kommt der Turnverein gleich mit einem Kran angefahren, der beim Harassenstapeln für den nötigen Halt sorgt. Die SP veranstaltet an der Neptunstrasse ein Rennen mit Bobbycars. Kapplahölzi bis zum Umfallen werden von der Wildmandli Spielgruppe gestellt. Ab 16 Uhr kann man die benutzten Bauhölzer auch gleich abkaufen. Die Pädagogische Maturitätsschule nutzt gleich die baulichen Gegebenheiten des Boulevards für ihren «Urban Run Parcour». Zahlreiche Sportvereine stellen zudem ihre Lieblingssportart vor: Beim AS Calcio kann man seine Kickgeschwindigkeit messen, die Pallavollos veranstalten einen Volleyballcontest und beim Bogencub kann man genau ins Schwarze treffen.

Ursula Keller hat sich nach dem Shopping OL von vergangenem Jahr etwas neues ausgedacht: ein Minigolfparcours durch die Kreuzlinger Geschäfte. Die Pfadi Kreuzlingen hat die vergangenen Wochen über an kreativen Hindernissen gewerkelt, in welche man die Golfbälle einlochen muss. Dabei bestehen Schläger wie auch der Parcour aus recyceltem Material. Wer zudem in den Geschäften die versteckten Golfbälle zählt und am Ende die richtige Anzahl abgibt, erhält als Belohnung ein Geschenkkörbchen. Damit bei der ganzen Bewegung auch der Hunger gestillt wird, haben die Organisatoren auch den Gastrobetrieben an der Haupstrasse Platz frei gelassen. Dem Spass muss man also nur für eine kurze Essenspause unterbrechen.

Der Boulevard wird am Ende der Spielstrasse, welche von 10 bis 18 Uhr andauert, sicherlich nicht wiederzuerkennen sein. Neben den ganzen Spielgeräten, Bällen, Parcours und Ständen ziehen zwei Damen mit einem Leiterliwagen über die Strasse. Dieser ist vollbepackt mit bunter Kreide und animiert, der Hauptstrasse ein neues Antlitz zu verleihen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.