/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Wahrheit im Journalismus

Kreuzlingen – Der Café-Treff Philosophie ist zurück, diesmal mit dem Thema «Wahrheit im Journalismus».

Das Open Place lädt auch im Oktober zu interessanten Veranstaltungen ein. (Bild: zvg)

Im Rahmen des Jahresthemas «Wahrheit» beschäftigen wir uns im Café-Treff Philosophie am Freitag, 12, Oktober, 20 Uhr im Bleichesaal (Bleichestrasse 9, Kreuzlingen) mit der «Wahrheit im Journalismus». Referent ist der Leiter der Inlandredaktion beim Tages-Anzeiger, Dr. Daniel Foppa.
Spätestens seit der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump wird der Begriff »Fake news» inflationär verwendet. Aber was sind überhaupt »fake news» – oder anders gefragt: Was ist Wahrheit im Journalismus? Ausgehend von dieser Frage befasst sich der Vortrag mit der Rolle der Medien in unserer Demokratie und dem Trend, dass sich immer mehr Medienkonsumenten via Onlinemedien und soziale Netzwerke informieren. Was aber bedeutet dieser Trend für die Meinungsbildung in unserer Gesellschaft, und wie kann man als Medienkonsument unterscheiden, wo der Journalismus in PR oder gar in politische Manipulation übergeht? Diskutiert werden solche und andere Fragen auch anhand von Praxisbeispielen aus dem Medienalltag.
Zum Vortrag mit anschliessendem kleinem Imbiss und Diskussionsmöglichkeit sind alle eingeladen. Anmeldung: 071 672 42 04 oder damian.brot@evang-kreuzlingen.ch

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.