/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

«Ein Wechsel der Blickrichtung»

Leserbrief – Mei-Lin und Res Blum aus Bottighofen äussern sich wer ihrer Meinung in das Gemeindepräsidium gewählt werden sollte und warum.

(Bild: archiv)

Wir wählen Beat Müller.

Mit diesen Worten möchten wir ein kleines, persönliches Statement abgeben. Was sollte uns nebst Fachkompetenz wichtig sein bei der Wahl des Gemeindepräsidenten? Wir jedenfalls möchten jemanden, der unsere Wünsche und Visionen teilt, die wir für Bottighofen haben.

Wir möchten jemanden, der frei denkt, klar spricht und menschlich handelt. Wenn schon Mann, dann einer, der die Frauen vertritt und Familienanliegen kennt. Der unsere ökologischen Probleme wahrnimmt und dessen Horizont nicht an der Schweizer Grenze aufhört. Da wir Beat Müller schon lange kennen, wissen wir, dass er diese Kriterien erfüllt. Er mag mit seiner Forderung nach einem genügend hohen Arbeitspensum wohl manche irritieren, doch er begründet gut und ehrlich.

«Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.» (Antoine de Saint-Exupéry)

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.