/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Die Quelle der Jugend

Kreuzlingen – Die treuen Stammbesucher haben im Bellariakino die Quelle der Jugend für sich entdeckt, in der sie Nacht für Nacht und über Jahrzehnte hinweg dem Alltag und der Einsamkeit entkommen können.

Bellaria – so lange wir leben! (Bild: zvg)

Das «Bellaria Kino», dabei handelt es sich hierbei um ein kleines, unscheinbares Programmkino in einer Wiener Seitenstrasse, das den Anschein macht, als hätte man irgendwann die Zeit einfach angehalten.

Der aus Konstanz stammende Filmemacher Douglas Wolfsperger porträtiert aussergewöhnliche, schrullige und liebenswerte Persönlichkeiten. Am Sonntag, 28. Oktober, wird im Kult-X, Hafenstrasse 8 eine Doku von Douglas Wolfsperger gezeigt. Diese trägt den Namen «Bellaria – Solange wir leben!» und startet um 17 Uhr.

Ab 16 Uhr ist Kaffee und Kuchen zu haben. Regisseur Douglas Wolfsperger wird anwesend sein.
Nach dem Film gibt es ein Filmgespräch, bei dem Douglas Wolfsperger auch schon einen Ausblick auf seinen neuen Film «Scala adieu – von Windeln verweht» geben wird.
Eintritt frei, Kollekte
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=PwRMyfJ5Yp8

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.