/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Saisonschluss am «Ermatinger Buuremarkt»

Ermatingen – «Ausdiemaus» heisst es für die Ermatinger Marktsaison, die am 27. Oktober klangvoll (dank der Musikschule Untersee & Rhein) zu Ende geht.

Ein fröhlicher Saisonschluss mit der Kindertanzaufführung am «Ermatinger Buuremarkt». (Bild: zvg)

Am kommenden Samstag, 27. Oktober, findet zum letzten Mal in diesem Jahr der «Ermatinger Buuremarkt» statt. Als Gäste dabei sind u.a. die Pflanzentauschbörse Bioterra, die Ökumenische Kirche Ermatingen (Katholische Pfarrei / Evangelische Kirchgemeinde), Elvira Bachmann mit ihren guten Fleischprodukten sowie die Kampfsportschule Marx und Lia Guerotto, Finanzdienstleistungen.

Wärme für Herz und Fuss
Einmal mehr sorgt die Raiffeisenbank Tägerwilen als treuer Hauptsponsor des Buuremarktes mit dem beliebten «Glüeh-Moscht» dafür, dass Herz und Seele gewärmt werden. Dasselbe Ziel hat auch Viktor Jud mit seinen Alpaka-Decken – wer also keine kalten Füsse bekommen möchte und es gerne ein bisschen warm um’s Herz hat: nix wie los an den «Buuremarkt»!

Klasse und Klassik zum Schluss
Die Musikschule Untersee & Rhein lässt um 10.30 Uhr die diesjährige Marktsaison mit dem Gitarrenensemble unter der Leitung von Michael Lüchinger feierlich ausklingen – und leichtfüssig bezaubern noch einmal die kleinen Ballerinas mit einer Tanzvorführung, auch dies eine Klasse für sich! (11.45 Uhr, impuls TANZ, Carmen von der Crone)

Feines für Bauch & Seele
Ganz ohne einen Hauch Oktoberfest geht es nicht – mit Weisswurst, Bier und Brez’n feiert der Oktober-Markt das sonnigste Marktjahr aller Zeiten. Daneben kann wie immer am Stand der Ermatinger Weinbauern (Grüninger’s Rebbau) ein feiner Tropfen degustiert werden, und im Markt-Beizli gibt’s Würste vom Grill, Kaffee und gluschtige Kuchen. So verabschiedet sich der «Ermatinger Buuremarkt» in die winterliche Ruhepause und freut sich schon jetzt auf den kommenden Frühling, wenn die neue Marktsaison beginnt!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.