/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Basketballer schaffen Auswärtssieg

Kreuzlingen/Zürich – Mit zwei Punkten im Gepäck kehrten die Kreuzlinger Basketballer am Donnerstag Abend zurück aus Zürich. Das Team vom Bodensee konnte sich gegen Phönix Basket mit 65:36 durchsetzen.

Die Kreuzlinger konnten sich erfolgreich gegen Zürich durchsetzen. (Bild: Boro Tosic)

Dabei lief es im ersten Viertel noch nicht ganz rund (11:11), und erst im zweiten Viertel konnten sich die Männer vom STV Basket etwas absetzen. Zur Halbzeit lag man mit 29:24 in Führung. Nach der Pause kam Kreuzlingen dann wie verwandelt aus der Kabine.

Mit hervorragender Verteidigung baute man hohen Druck auf die Gastgeber auf und liess im dritten Viertel nur vier Zähler zu. Auch im Angriff wurde nun erfolgreich kombiniert, so dass man sich – angeführt von Brat Rakic, der in dieser Phase 11 Punkte in Serie, darunter drei erfolgreiche Drei-Punkt-Würfe erzielte – bis zum Ende des dritten Viertels auf 49:28 absetzen konnte. Im Schlussviertel wurde der Vorsprung dann weiter erfolgreich bis zum 65:36 Endstand ausgebaut.

Es spielten Rakic (19/4 Dreier), Reiser (14), Mohr (13), Fantl (5), Lorch (4), Sriskandarajah (4), Collmann (3), Gierszewski (2), von Grünigen (1), Weimann und Kostic.

Das erste Heimspiel der Saison findet statt am kommenden Donnerstag, 08.11. um 20:30 Uhr in der Seminarturnhalle in Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.