/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Triumph am Morgarten!

Kreuzlingen – Der Schützenverein Kreuzlingen nahm am 15. Nobember am Historischen Morgartenschissen am Ägerisee teil und konnte sogar den Titel nach Kreuzlingen holen.

Dani Schnider ist der Morgartensieger 2018. (Bild: zvg)

Der Schützenverein Kreuzlingen besuchte mit acht Pistolenschützen am 15. November das Historische Morgartenschiessen am Ägerisee.  Auf 50 Meter Distanz werden auf freiem Feld in drei Serien total zwölf Schüsse abgegeben. Man schiesst zusammen mit 84 anderen Teilnehmern in einer Ablösung. Ein imposantes Bild!

Das Ziel eines jeden Kreuzlingers war, ein möglichst gutes Resultat zu erzielen. Ein Kamerad aus unserer Gruppe hatte sich aber mehr vorgenommen: Er wollte den Wettkampf gewinnen!
Und tatsächlich: Unser Spitzenschütze Dani Schnyder holte sich mit 57 von 60 möglichen Punkten den ersten Rang unter 1500 Teilnehmern. Herzliche Gratulation zum Erfolg an diesem prestigeträchtigen Anlass. Seine Kameraden blieben mit ihren Resultaten teilweise hinter ihren Erwartungen zurück, jedoch reichte es als Gruppe, unter den 113 angetretenen Gastsektionen den schönen 24. Rang zu belegen.

Solche Erfolge kommen nicht von alleine. Wir trainieren darum in der stillen Winterszeit Indoor
mit Luftpistolen und Gewehren auf die 10 Meter Distanz jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.30 Uhr im Schützenhaus Fohrenhölzli. Einsteiger sind herzlich willkommen. Wer weiss, vielleicht entdecken wir darunter einen zukünftigen Morgartensieger!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.