/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kreuzlinger Seeburg gewinnt Fernsehwettbewerb

Kreuzlingen – Bei «Mini Beiz, Dini Beiz» vom Fernsehsender SRF konnte das Schloss Seeburg mit einer Glanzleistung den ersten Platz holen.

Das Schloss Seeburg konnte mit einem ausgefeilten Menü und Ambiente überzeugen. (Bild: Schloss Seeburg Kreuzlingen)

Vom Sternerestaurant bis zum einfachen Dorfrestaurant, von der traditionellen bis zur innovativen Küche, die Bandbreite der möglichen Restaurants ist riesig. «Mini Beiz, dini Beiz» schaut hinter die Kulissen der Schweizer Gastronomie und lernen die Kandidaten und ihr Lieblingsrestaurant kennen.

Die Stammgäste zeigen, was ihr Restaurant so besonders macht und was für Geschichten und Erlebnisse sie verbinden. Am Ende jeder Folge bewerten sie den gesamten Abend nach den drei Kriterien Ambiente, Essen und Preis-Leistungs-Verhältnis und vergeben zwischen 0 und 10 Punkten. Die Beiz, die am Ende der Woche am meisten punkten konnte, gewinnt eine Auszeichnung und zusammen mit dem Stammgast 1‘000 Franken.

«Mini Beiz dini Beiz» war im Schloss Seeburg und im Wirtshaus zum Bären in Kreuzlingen während der Ostschweizer Woche zu Gast. Mit 36 Punkten durften die Seeburg dann die begehrte Siegertafel in Empfang nehmen, das Wirtshaus wurde mit 34 Punkten zweiter.

Die volle Sendung können sie hier nachschauen:

https://www.srf.ch/sendungen/mini-beiz-dini-beiz/sendungen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.