/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

Samichläuse bei jeder Witterung

Kreuzlingen – Trotz garstigem Wetter führten die Kreuzlinger Samichläuse am Sonntag ihren traditionellen Chlauseinzug durch. Zahlreiche Zuschauer und Kinder freuten sich ob dem feierlichen Umzug samt Eseln und Traktor.

«Dieses gemeinsame Engagement ist es, was eine Gemeinde, einen Kanton und schlussendlich ein Land ausmacht», dankte der Samichlaus-Bischof den Kreuzlingerinnen und Kreuzlingern für ihr zahlreiches Erscheinen. Gegen Wind und Wetter behaupteten sich Pfadis, Schmutzlis, Esel und Samichläuse, um für die Jüngsten samt ihren Eltern die Weihnachtszeit einzuläuten. Dabei betonte der Bischof, dass die Samichläuse keine billigen Kommerz-Weihnachtsmänner seien, sondern auf eine lange Tradition zurückblicken können. Danach gab er ein kleines Weihnachtsmärchen zum Besten. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von einer Formation des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen. Mit Nüssen, Schoggi und warmen Punsch liess es sich die schöne Zeremonie gut überstehen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.