/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Velofahrer leicht verletzt

Kreuzlingen – Ein Velofahrer wurde am Montagmorgen in Kreuzlingen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Velofahrer wurde leicht verletzt. (Symbolbild: tm)

Eine unbekannte Autolenkerin fuhr kurz vor 10 Uhr auf der Bernrainstrasse in den Kreisel Untersee-/Konstanzerstrasse ein und übersah dabei gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau einen Velofahrer, der sich bereits im Kreisel befand. Es kam zur Kollision und der 39-Jährige stürzte zu Boden.

Die Unfallverursacherin hielt bei der Bushaltestelle Rebstockplatz an und erkundigte sich nach dem Befinden des Velofahrers, anschliessend setzten die beiden ihre Fahrt fort. Später verspürte der Velofahrer Schmerzen im Oberschenkel und begab sich in ärztliche Behandlung. Die Autofahrerin wird zwischen 65 und 70 Jahre alt beschrieben und war mit einem VW Golf unterwegs.

Zeugenaufruf
Die Autofahrerin und Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Kreuzlingen unter 058 345 20 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.