/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Vier Kreuzlinger Kanuten im Nationalkader

Kanu – Aufgrund sehr guter Resultate an nationalen und internationalen Wettkämpfen in der Regattasaison 2018, haben mit Alina Bösch-Barbitta und Nora Sturzenegger zwei weitere Athletinnen des Paddel Club Kreuzlingen (PCK) den Sprung ins Nachwuchskader des Schweizer Kanuverbandes geschafft.

Michale Focke (v.l), Alina Bösch-Barbitta, Nora Sturzenegger und Muriel Dörsing sind nun teil des Nationalkaders. (Bild: zvg)

Ihre Swiss Olympic Talent Cards bestätigen konnten Muriel Dörsing und Michael Focke. Mit Bösch-Barbitta, Dörsing und Focke sind gleich drei der PCK Kaderathleten Schüler der NET Sportschule welche im Talent Campus Bodensee beheimatet ist. Alina Bösch gewann in der vergangenen Saison zwei Schweizer Meister Titel im Kayak Einer. Nora Sturzenegger konnte ebenfalls top Finalplätze realisieren. Muriel Dörsing beherrschte ihre Kategorie (Schüler) an nationalen wie auch internationalen Wettkämpfen.

Unter solch idealen Trainingsbedingungen erwartet Trainer Andy Badertscher von den vier Kreuzlinger Sportlern auch in Zukunft Goldmedaillen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.