/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Selbstunfall nach Sekundenschlaf

Bottighofen - Ein Autofahrer prallte am späten Sonntagabend in Bottighofen in eine Kreisel-Anlage. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Der Autofahrer blieb beim Unfall unverletzt. Bild: Kapo TG

Der 40-jährige Autofahrer war kurz nach 22 Uhr auf der Hauptstrasse von Kreuzlingen in Richtung Scherzingen unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er während der Fahrt kurz eingeschlafen und in der Folge in den Müli-Kreisel geprallt sei. Der Lenker blieb unverletzt, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.