/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Brand in Einfamilienhaus

Schönholzerswilen – Beim Brand in einem Einfamilienhaus in Schönholzerswilen entstand am Sonntagabend Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Symbolbild. (Bild: kb)

Kurz nach 18 Uhr bemerkte ein Bewohner an der Schlösslistrasse eine Rauchentwicklung im Einfamilienhaus und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr am Nollen war rasch mit rund 60 Feuerwehrleuten vor Ort. Beim Eintreffen waren im Haus keine Flammen mehr sichtbar, das Gebäude musste entlüftet werden. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau ist der Brand im Badezimmer ausgebrochen, eine technische Ursache steht im Vordergrund. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache wurde der Brandermittlungsdienst aufgeboten.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.