Archiv für den Monat: Januar 2019

Schön und schräg für Gross und Klein

Bottighofen – Die Fasnacht kommt – und Bottighofen hat einen «EGGËNAB». Am Samstag 2. Februar laden die Löli-Tuuter zum gleichnamigen Guggenspektakel ins Dorfzentrum

Die Bottighofer Löli-Tuuter eröffnen Ihr Guggen-Platzkonzert gleich selbst. (Bild: zvg)

Acht Guggenmusiken aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Süddeutschland läuten lautstark die Fasnacht ein im Dorf am See. Um 18 Uhr eröffnen die gastgebenden Löli-Tuuter den bunten Reigen beim Platzkonzert aller Musiken auf dem Zentrumsplatz. Das Bottighofer Guggenkonzert …
* Weiterlesen…

«De Anderscht vo Anderschtwo»

Kreuzlingen – Das Theater an der Grenze präsentiert ein Thaterstück über das Fremde und die Angst vor Verlust. Für Kinder ab fünf Jahren

Die beiden Protagonisten Chümel und Mäus alias Rico Koller und Barbara Stehli sprechen Schweizerdeutsch. Achmed (Marc Locatelli) spricht anders – er ist «De Anderscht vo Anderschtwo». (Bild: zvg)

Mäus und Chümel sind langjährige Nachbarn und obwohl sie extrem verschieden sind, sind sie trotzdem echte Freunde geworden. Mäus steht immer …
* Weiterlesen…

Mit dem Velo in eine bessere Welt

Kreuzlingen/Konstanz – Das Aktionsbündnis «Ciclo» demonstriert für kleine Beiträge gegen den Klimawandel. Im Gespräch erzählen sie von kurz- und langfristigen Zielen und Veränderungen, die sie sich wünschen.

Coco Céspedes gemeinsam mit ihrem Mann Urs Wiesli. (Bild: Inka Grabowsky)

Vor rund einem Jahr hat sich die Kreuzlingerin Coco Céspedes gemeinsam mit ihrem Mann Urs Wiesli und ein paar Freunden aus Konstanz und Kreuzlingen zusammengetan und «Ciclo» gegründet. Die Philosophin und Spanischlehrerin hatte genug von schlechter Luft, verstopften …
* Weiterlesen…

Überkapazität auf Kosten der Umwelt – Nein zum Kunstrasen

Leserbrief – Brigitta Engeli, Präsidentin Grüne Bezirk Kreuzlingen, positioniert sich gegen den geplanten Kunstrasenplatz.

Lerserbrief (Bild: Archiv)

Nach der Berechnungsart der Stadt, benötigt jede Mannschaft für ihr Training ein ganzes Fussballfeld. Von 5-6-jährigen bis zu den ersten Mannschaften. Diese Art der Berechnung begründet den Bedarf eines Kunstrasens anstelle eines Winterrasens, der den ganzen Winter bespielt werden könnte. Wenn der Winterrasen im Frühjahr sich …
* Weiterlesen…

Tresorbesitzer gesucht

Wagenhausen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag in Wagenhausen einen verschlossenen Tresor aus dem Hochrhein geholt und sucht die Besitzerin oder den Besitzer.

Der Tresor wurde aus dem Hochrhein geborgen. (Bild: Kapo TG)

Ein Passant meldete um 11 Uhr, dass auf der Höhe der Propstei ein Tresor
im Hochrhein liege. Polizeitaucher brachten den Tresor, der einige Meter
vom Ufer entfernt knapp einen Meter unter der Wasseroberfläche lag, ans
Ufer. Er ist beschädigt, aber verschlossen.

Der Tresor …
* Weiterlesen…

Brand in Wohnhaus

Wäldi – Nach einem Brand in einem Wohnhaus in Wäldi wurden am Mittwoch drei Personen zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Die Feuerwehr Kreuzlingen war mit 38 Einsatzkräften vor Ort. Bild: Archiv

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau brach der Brand um die Mittagszeit im Bereich eines Herdes aus. Drei Personen konnten das Haus wegen der starken Rauchentwicklung nicht mehr selbst verlassen und mussten durch die Feuerwehr von einem …
* Weiterlesen…

Das Theater Tägerwilen applaudiert seinem Publikum

Tägerwilen – Andrea Kopfmüller, die Präsidentin Theater Tägerwilen, bedankt sich bei allen, welche die vergangenen Aufführungen so mitreissend gemacht haben.

Das Team vom Amateurtheater Tägerwilen. (Bild: zvg)

Nach sieben gut besuchten Vorstellungen bedankt sich das Team vom Theater Tägerwilen herzlich bei seinen Zuschauern, Sponsoren und Journalisten für die Unterstützung, die es erlaubt hat, an drei Wochenenden in Folge sein Publikum in und um Tägerwilen gut zu unterhalten. Die Schauspieler …
* Weiterlesen…

Mischnutzung für Kultur und Gewerbe

Kreuzlingen – Die SVP-Fraktion findet, im Schiesser Areal soll neben Kultur auch Platz für Gewerbe sein. So stehe es in den Legislaturzielen des Kreuzlinger Stadtrates. Mit einem Vorstoss im Gemeinderat haben die Bürgerlichen ihrem Anliegen jetzt zusätzliches Gewicht verliehen.

SVP-Gemeinderätin Judith Ricklin. (Bild: sb)

Die SVP-Fraktion des Kreuzlinger Gemeinderats möchte Details zum Auswahlverfahren der Stadt in Bezug auf den Bahnhof Bernrain wissen. Neun Interessenten hatten ihre Projekte für das denkmalgeschützte Gebäude eingereicht; zwei wurden vom Stadtrat zur Weiterbearbeitung ausgewählt (wir berichteten). «Aus welchen Branchen kommen die sieben Bewerber, …
* Weiterlesen…

Mehr Hortplätz sind eine gute Investition!

Leserbrief – Aline Migliore Fenners aus Kreuzlingen spricht sich für die Schule mit Tagesstruktur aus.

(Bild: archiv)

Trotz ausgezeichnetem Bildungssystem leidet der schweizerische Arbeitsmarkt unter Fachkräftemangel. Dies liegt unter anderem auch daran, dass die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit noch nicht ausreichend gegeben ist. Wertvolles Wissen und die Arbeitskraft gut ausgebildeter Frauen und Männer bleiben ungenutzt. Der Bund hat deshalb erst im Jahr 2017 …
* Weiterlesen…

Neuer Treffpunkt für Menschen mit Demenz

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 31. Januar, von 14.30 bis 17.00 Uhr hat das Café Vergissmeinnicht in Kreuzlingen erstmals geöffnet. Ort der Durchführung ist das Begegnungszentrum «Das Trösch», Hauptstrasse 42 in Kreuzlingen. Es ist ein Angebot der Alzheimer Thurgau und richtet sich an Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Am Donnerstag treffen sich Menschen mit Alzheimer und ihre Angehörigen im Trösch. (Bild: zvg)

Frau Sabine Meister wird das Café betreuen, das jeweils einmal pro Monat geöffnet hat (weitere Daten: 28.02. / 28.03. / 25.04. / 23.05. / 27.06.). In angenehmer Atmosphäre sollen die Besucher einen geselligen Nachmittag verbringen. …
* Weiterlesen…