/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

Kreuzlinger Korbballabend im Dreispitz

Kreuzlingen – Am kommenden Freitag, 11. Januar, finden in der Dreispitz-Turnhalle in Kreuzlingen gleich mehrere Wettspiele im Korbball statt.

Die Kombination aus Basketball und Handball Elementen erfreut sich grosser Beliebtheit. (Bild: zvg)

Im Achtelfinale des Schweizer Cups tritt das einheimische Team aus der Nationalliga A der Korbballgemeinschaft Altnau-Kreuzlingen gegen den Titelverteidiger und letztjährigen Schweizermeister vom Turnverein Pieterlen aus dem Kanton Bern an. Spielbeginn ist um 20.30 Uhr. Die KG Altnau-Kreuzlingen konnte im vergangenen Dezember gegen das Nationalliga B-Team Wikon aus dem Kanton Luzern gewinnen und so den Einzug in die nächste Runde sicherstellen.

Gleichzeitig treten am Freitag in den anderen beiden Hallen die Teams der Kreismeisterschaft Seerücken des Thurgauer Turnverbandes zur letzten Spielrunde gegeneinander an. Mit dabei ist auch das Seniorenteam des STV Kreuzlingen, für welche es um 19.15 Uhr und um 21.23 Uhr ernst gilt. Schluss der Spiele ist etwa um 22 Uhr. Zuschauer sind willkommen. Es gibt eine Festwirtschaft mit Getränken und Essen, die erst später schliesst.

Korbball ist eine Ballsportart für zwei Mannschaften. Ziel des Spiels ist es, möglichst oft einen Ball in den gegnerischen Korb zu werfen und Treffer in den eigenen Korb zu verhindern. Korbball weist Ähnlichkeiten zu Basketball, Korfball, Netball, nicht zuletzt aber auch Handball auf.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.