/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

«Wir stemmen den Umbau»

Leserbrief – Franziska Schneider aus Kreuzlingen zeigt ihre Meinung zum Ekkarthof auf und wie man diesen ihrer Meinung nach unterstützen könnte.

(Bild: pixelio)

Kinder und Erwachsene mit zum Teil schweren Beeinträchtigungen und ihre Familien sind ein ganzes Leben lang vor grosse Herausforderungen gestellt. Die Menschen, die sie auf diesem Weg begleiten, tragen eine grosse Verantwortung und leisten einen unverzichtbaren Beitrag für die Gemeinschaft. Ich habe fast 25 Jahre am Ekkharthof gearbeitet und weiss, dass da professionelle, engagierte, seriöse und sorgsame Arbeit geleistet wird.

Mich erfüllt es immer mit grosser Dankbarkeit, dass ich gesunde Kinder und Enkelkinder habe und so kam mir die Idee: Wenn für jedes gesunde Kind (und jedes gesunde Enkelkind) 50 oder 100 Franken gespendet werden, kommt doch ein guter Batzen zusammen. (Auch weniger oder mehr ist sicher willkommen.) Ich habe meine Spende gemacht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.