/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Eishockey U18-Damenteam schreibt Geschichte

Ermatingen/Japan – Das U18-Damen-Eishockeyteam hat an der Weltmeisterschaft im Januar in Japan Geschichte geschrieben. Es schaffte den Einzug ins Viertelfinale und zog nach einem Eis-Krimi gegen Russland mit einem 6. Schlussrang nach Hause. Mittendrin die SBW SportKV-Athletin Ladina Staub aus Ermatingen.

Die SBW SportKV-Athletin Ladina Staub (r.) brilliert mit ihrem Team an den U18-Weltmeisterschaften. (Bild: zvg)

Im SBW Talent-Campus Bodensee (TCB) fieberten nicht nur die SportKV-Klassenkameraden, sondern auch der Gesamtleiter André Salamin mit. «Die spielen fantastisch!», erklärte der Vater von drei eigenen Eishockey-Kids einigen Lernbegleitern während des Spiels gegen Russland. Zum ersten Mal in der Geschichte schaffte das Team um Headcoach Steve Huard den Einzug in die Viertelfinals.

Teamspirit als Erfolgsquotient
In der Aussenseiter-Position gingen die Schweizerinnen in das Spiel gegen Russland. Vier Minuten vor Schluss, trafen sie zum 1:1, und zogen mit unverändertem Stand nach der Verlängerung ins Penalty-Schiessen. Erst beim 20. Penalty platzte für die Schweiz der Traum vom Halbfinale! Das Schweizer Team ist sich einig: Jeder ist für den anderen gegangen und alle hatten die richtige Einstellung – nur so konnte das Viertelfinal erreicht und ein grossartiges Spiel geliefert werden.

Grosse Ziele
Strahlend sitzt die 17-jährige Ladina heute wieder im TCB. «Die Stimmung war mega cool, der Wahnsinn!» Die Stürmerin spielt bei den HCT Young Lions unter Profitrainer Christian Rüegg und bei den Damen des SC Weinfelden ist mit Andrea Kröni ebenfalls ein Profi am Werk. Dank dem Konzept des Talent-Campus, bringt Ladina Spitzensport und KV-Lehre unter einen Hut. 20 Stunden steht die Ermatingerin auf dem Eis, peilt gleichzeitig den KV-Abschluss im E-Profil sowie eine Teilnahme an Olympischen Spielen an. Mit einer ausgezeichneten Leistung in der Schule und den Worten von Nati-Trainer Huard: »Wenn alle so ein Herz hätten wie Du!» ist Ladina heute schon eine Leader-Persönlichkeit und hat im Team eine Vorbildfunktion. Wir sind gespannt auf die kommenden Einsätze der aufgestellten und motivierten Stürmerin.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.